About

Mit seinen 21 Jahren präsentiert sich Roland als Rennfahrer der etwas anderen Art. Ihn zeichnen vor allem seine Willenskraft und Zielstrebigkeit aus, welche sein Talent unterstreichen. Wenn er nicht gerade am Fahren ist, bereitet sich Roland physisch und mental auf die Rennstrecke vor. Sein ganzes Leben ist auf den Motorsport ausgerichtet. Rolands Ziel besteht darin, seine Fähigkeiten auf und neben der Strecke stätig zu verbessern, um die Spitze des Motorsports zu erreichen.

Seine Karriere im Motorsport begann vergleichsweise spät im Alter von 17 Jahren. Erste Erfahrungen konnte Roland in einer von Ford veranstalteten Talentsuche namens „Racing Rookie“ im Jahre 2013 sammeln. Das Erreichen einer Top 10 Platzierung aus 50 Teilnehmern, welche zum Teil jahrelang im Motorsport aktiv waren, machte das Ergebnis umso erstaunlicher. In den folgenden Jahren bestritt er viele Rennen im nationalen Kartsport und konnte auch auf Anhieb sein Talent beweisen. Vor allem wegen seiner hervorragenden Leistung bei Leihkartrennen, bei denen für jeden Teilnehmer dieselben Bedingungen herrschen, sorgte er für Aufsehen. Im Jahr 2017 wird er sich in der Österreichischen Team Staatsmeisterschaft beweisen.

 

 

 

Fakten

 

Aktuelle Meisterschaft:

ÖTSM

Lieblingsrennfahrzeuge:

Formel 1

Lieblingsfahrzeuge mit Straßenzulassung:

Toyota Supra, Chevrolet Corvette

Geburtsdatum:

18.02.1996

Erstes Kartrennen:

Rechnitz, AUT

Lieblingsgericht:

Lasagne

Team:

SLR

Erstes Autorennen:

Teesdorf, AUT

Geburtsort:

Oberwart, AUT

Hobbies:

Fitness, Motorsport

Wohnort:

Mitterberg, AUT

Lieblingsstrecke:

Red Bull Ring

Größte Herausforderung:

Einstieg in den internationalen Motorsport

Größe:

1,81m

Gewicht:

70 kg